Supernova – filmische Kulturverständigung

„Supernova – filmische Kulturverständigung“ gründete Louisa Diederichs gemeinsam mit Justus Haufe 2016 im Studium in Bayreuth. Sie wollen den Blick nach Ost- und Mitteleuropa stärken und zwei Kulturen wie Tschechien und Deutschland zusammenzubringen. […]

Die Umsetzung der Projekte variiert dabei jedes Jahr, fester Bestandteil sind stets experimentelle digitale Formate, Interaktion zwischen den Teilnehmern, Publikumsbeteiligung und eine begleitende Doku-Kamera.

Menschen verschiedener Kulturen erarbeiten gemeinsam ein Thema, stellen sich Fragen, erleben zusammen eine vielseitige und kreative Zeit, indem sie zum Beispiel eine Ausstellung über „Heimat“ kreieren, sich auf eine „Identitäts-Wanderung“ entlang der […]

Deutsch-Tschechischen Grenze begeben oder einen interaktiven Live-Stream über den Alltag mit dem Corona Virus ins Leben rufen. Louisa Diederichs und Justus Haufe sind die Ideengeber, Organisatoren und Umsetzer von Supernova und kreieren in ihren Projekten Raum für gelebte Kulturverständigung.

Supernova Live-Stream
„Space Pandemics“

Der deutsch-tschechische Live-Stream im Dezember 2020 war ein vielschichtiges digitales Event, was sich aus einer künstlerischen Performance, einer Moderation und Publikumsinteraktion zusammensetzte. Im Vorhinein haben Tschechen und Deutsche mit dem Smartphone aufgenomme Videos eingesandt über ihren Alltag mit Corona, junge und alte Menschen erzählen ihre Geschichten. Diese dienten als Vorlage und Inspiration der künstlerischen Performance der Künstler Petra Hulova (Lesung), Petr Vrba (Live Musik) und Jiri Havlicek (Videokunst) aus Prag, die Live aus einem Studio in Prag in den Stream geschaltet wurden. Das Publikum konnte über den interaktiven Facebook oder Zoom Chat Fragen stellen und ins Gespräch mit den Künstlern oder Moderatoren (Louisa Diederichs und Justus Haufe) kommen. Der Publikumsaustausch wurde jeweils auf Deutsch und Tschechisch Live gedolmetscht.

Supernova 2020 „Space Pandemics“

  • Leitung, Entwicklung, Fördergeldakquise und Umsetzung des intermedialen Livesteams „Space Pandemics“
  • LIVE Interaktion mit dem Publikum
  • LIVE Schalte zur künstlerischen Performance ins Studio
  • Omnium nach Prag
  • deutsch-tschechische Kulturverständigung

Supernova
„Identitätswanderung“

Über die Deutsch-Tschechische Grenze wanderte ein junges deutsch-tschechisches Team, geleitet von Louisa Diederichs und Justus Haufe, auf der Suche nach „Identität“. Auf der Wanderung machen sie an Stationen halt wie dem Asian Dragon Bazar, wo vietnamesische Familien an der Tschechischen Grenze ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf von Textilien und Alltagsprodukten bestreiten, dem Resl-Haus in Konnersreuth, wo die Geschichten der „Resl und den Stigmata“ einem kleinen Dorf in Franken Bekanntheit schafft, die Kirche Maria-Loreto und die Keramikfabrik Hart und ein Stausee in Jesenice, der Häuser und ihre Geschichten unter seinen Fluten begraben hält. Aber auch die Menschen, die die Wandergruppe auf ihren Weg trifft, treffen Aussagen über Identität und werden Teil der Reise. Begleitet wird die Wanderung von einer Doku-Kamera und an den Stationen streamt das Team Live auf Facebook und präsentiert den Zwischenstand.

Supernova 2019 „Identität“

  • Leitung, Entwicklung, Fördergeldakquise und Umsetzung der 360° Wanderung mit Livestream zum Thema „Identität“ an der deutsch-tschechischen Grenze
  • 360° Kamera und Livestream an Stationen der Wanderung
  • filmische Interaktion mit Menschen auf unserem Weg

Supernova
„Heimat“

Was ist Heimat? Und für wen sieht Heimat wie aus? Supernova verlässt 2017 Deutschland, um in einem kleinen Dorf in Tschechien nach Heimat zu suchen. Ein Team aus Deutschen und Tschechischen jungen Leuten, geleitet von Louisa Diederichs und Justus Haufe tritt mit den Bewohnern des Dorfes in Kontakt. Auf einem Dorffest sind sich die Leute nicht einig über Heimat, im Dorf schenkt man dem Team der „Heimatsuchenden“ Kopfkissen, Musik und Schnaps, das alles sei ein Teil von Heimat. Das Team, was die Suche mit der Kamera begleitet, stellt die Ergebnisse auf dem Gestüt im Dorf in Form einer Ausstellung aus, wo sich die Bewohner zur Präsentation versammeln. Eine angeregte und lustige Diskussion über „Heimat“ folgt.

Supernova 2019 „Identität“

  • Leitung, Entwicklung, Fördergeldakquise und Umsetzung der 360° Wanderung mit Livestream zum Thema „Identität“ an der deutsch-tschechischen Grenze
  • 360° Kamera und Livestream an Stationen der Wanderung
  • filmische Interaktion mit Menschen auf unserem Weg